Aktuelle Veranstaltungen

Gebaute Utopien - was bleibt?

Wann:
07.03.2018    10:00
Wo:
Holstenhalle 2, Neumünster
Kosten:
kostenpflichtig, es gelten die Teilnahmebedingungen

/ Einführung in das Thema
/ Mit Zitaten aus dem "Atlas der seltsamen Häuser"
/ Almere - Hollands Versuchslabor
/ Katja van Driel, Amsterdam NL
/ Die neue Stadt Wulfen ist heute Dorsten
/ Dagmar Hoetzel, Berlin
/ Interbau 1957 - Hansaviertel Berlin heute
/ Carsten Bauer, Berlin
/ Neue Wohnutopien - Migration als Impuls für die kooperative Stadt - Schlussvortrag.
/ Prof. Jörg Friedrich, Hannover
/ Wohnen in Schleswig-Holstein - eingestreut als Pecha Kucha
/ ARGE//eV

/ Mittwoch, 07.03.18
/ 10:00-16:00 Uhr

ACHTUNG!: Teilnahmeentgelt dieser Veranstaltung siehe Teilnahmebedingungen - Halbtagsveranstaltungen

Veranstaltung buchen